Nach oben

Weihnachtsbrief des Vorstands der D3G

Auch in diesem Jahr hat der Vorstand der D3G zum Jahresabschluss wieder einen Brief an alle Mitglieder geschrieben:

Liebe Mitglieder,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

 

wir Vorstandsmitglieder wünschen Ihnen und Ihren Familien ein friedvolles Weihnachtsfest und ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2015!

 

In diesem Jahr haben Mitglieder unserer Gesellschaft neben der Jahrestagung eine ganze Reihe weiterer Veranstaltungen mit großem Engagement und Erfolg durchgeführt. Für alle war dies, neben ihrer beruflichen Tätigkeit, mit einem enormen Einsatz an Zeit und Energie verbunden. Ihnen besonders, aber auch allen anderen, die auf unterschiedliche Weise an der Entwicklung der D3G mitgewirkt haben, möchten wir für ihr Engagement herzlich danken und hoffen auf eine Fortsetzung unserer guten Zusammenarbeit.

 

Neben vielen anderen Informationen zeigt die Webseite der D3G, welche Veranstaltungen durchgeführt wurden, welche gruppenanalytische Literatur in den letzten Jahren erschienen ist und welche Veranstaltungen der D3G für das kommende Jahr schon feststehen:

 

16. Januar 2015: Fachtag der Fachgruppe Gruppenanalytische Supervision und Organisationsberatung in Frankfurt am Main.

 

15. März 2015: 2. FORUM Gruppenanalyse in Hannover.

 

28. bis 31. Mai 2015: „Begegnungen. Ein psychohistorischer Trialog“ Konferenz zur ukrainisch-russisch-deutschen Verständigung vor dem Hintergrund einer gemeinsamen Geschichte. In Potsdam-Pirschheide (von der D3G unterstützt).

 

12. bis 14. Juni 2015: 4. Jahrestagung der D3G in Berlin, Harnack-Haus mit Study Day am 11. Juni.

 

26. bis 28. Juni 2015: EFPP-Tagung in Berlin (D3G ist Mitveranstalter).

 

9. bis 11. Oktober 2015: Tagung der Fachgruppe gruppenanalytische Supervision und Organisationsberatung in Berlin.

 

30. und 31. Oktober 2015: 3. Wissenschaftliche Tagung des Beirats Wissenschaft und Forschung in Frankfurt / Main, Sigmund-Freud-Institut.

 

26. bis 28. November 2015: „Voices after Auschwitz“
3. Group Analytic Conference in Genossar, Israel (von der D3G unterstützt).

 

Besonders aufmerksam machen möchten wir Sie auf die Diskussionsforen im internen Bereich unserer Webseite, hier wünschen wir uns mehr Beteiligung der Mitglieder. Die Foren sind für uns hilfreiche Mittel der Diskussion und Orientierung zwischen den Veranstaltungen. Wir möchten Sie auch noch einmal hinweisen auf unser Angebot »Expertensuche«, in dem Sie die Möglichkeit haben, Ihre beruflichen Angebote zu veröffentlichen. Wir würden uns freuen, wenn Sie dieses intensiv nutzen.

 

Mit freundlichen kollegialen Grüßen

 


Ihre

 

Pieter Hutz (Vorsitzender)

 

Marita Barthel-Rösing (Vorstandsmitglied)

 

Joost Kókai (Stellvertreter)

 

gez. Prof. Dr. Angela Moré (Vorstandsmitglied)

 

Dr. med. Stephan Heyne 8Stellvertreter)

 

gez. Ruth Beckenbauer (kooptiert)


Kategorie
Allgemeine Nachrichten
Login

Im Archiv