Nach oben

Fachgruppentreffen der Fachgruppe Gruppenanalytische Supervision und Organisationsberatung

27.02.2021, online: Theoretische Perspektiven einer gruppenanalytischen Supervision und Organisationsberatung. Fragen – Illustrationen – Verknüpfungen

 

Die Fachgruppe der D3G befasst sich mit gruppenanalytischen Fragestellungen und Arbeitsformen im Bereich der Supervision und Organisationsentwicklung und organisiert hierzu den fachlichen Austausch. Das aktuelle Treffen findet am 27.2. digital statt.

 

Fortsetzung der Diskussion vor einem Jahr legen wir den Schwerpunkt auf die Besonderheiten der theoretischen Perspektiven und Begrifflichkeiten im Rahmen der Anwendungen der Gruppenanalyse in Supervision und Organisationsberatung. Wir möchten zunächst durch ausgewählte Fragen und zentrale Begrifflichkeiten den Austausch anregen, anschließend wird anhand eines Fallbeispiels (aus der Arbeit von Pieter Hutz) der Gruppe die Möglichkeit geben, die theoretischen Überlegungen zu verknüpfen. Ein zweites Fallbeispiel soll der Gruppe als Impuls für die Fortsetzung der Diskussion zur theoretischen Reflexion dienen (wer mag, kann uns hier gern einen Vorschlag für ein Fallbeispiel zusenden). Abschließend möchten wir die Fortführung unseres Dialogs reflektieren.

 

Weitere Details entnehmen Sie bitte der Einladung.

Einladung

Im Archiv