Nach oben

Diskussion im Vorfeld des Zweiten Forums Gruppenanalyse im März 2015

Dem Vorstand der D3G wurde ein Brief der Mitglieder Peter Potthof, Rupert Martin, Ursula Bunkert, Elke Horn, Isolde Böhme, Werner Beck, Michael Lacher und Klaus Wackernagel zugesandt. Er bietet eine gute Grundlage für Kontroversen in der Diskussion zum Thema des 2 Forums Gruppenanalyse

Im Brief beziehen sich die Autoren auf ihren Antrag vom vergangenen Jahr hinsichtlich Erörterung von Statusfragen und Änderung der Weiterbildungsrichtlinien und auf ein Telefonat zwischen Herrn Hutz und Herrn Potthoff am 3.1.15. Sie ziehen nach eingehender interner Diskussion ihre Anträge zurück und teilen mit, dass sie  auch nicht am geplanten Forum im März teilnehmen werden.

 

Sie drücken ihre Sorge über die inhaltliche Orientierung der D3G aus und begründen dies in ihrem Brief. Der Vorstand der D3G hat deshalb beschlossen, diesen Brief in einem weiteren Diskussionsforum im geschützten Bereich der Website allen Mitgliedern der D3G ungekürzt zugänglich zu machen.

Bitte nutzen Sie das "Log In" unter "Anmelden", um an der Diskussion teilzunehmen. Sie finden dann auf der linken Leiste den "Mitgliederbereich"


Kategorie
Allgemeine Nachrichten
Login

Im Archiv