Nach oben

Fachgruppe Gruppenanalytische Supervision und Organisationsberatung

Die konstituierende Sitzung der Fachgruppe fand am 15. Juni 2012 in Potsdam statt. Dabei ist auch ein Textentwurf entstanden, der als Beginn eines schriftlichen Diskurses innerhalb der Fachgruppe verstanden wird.

 

Zum Textentwurf

 

Bericht zur Entwicklung der Fachgruppe 2015

Sprecher

Sarah Yvonne Brandl (Prof. Dr.-phil. Dipl.-Psych.)

E-Mail: y.brandl@dont-want-spam.katho-nrw.de

Ausbildung

Studium der Sprach- und Literaturwissenschaft, Romanistik, Psychoanalyse (Magister Artium) und Studium der Psychologie (Diplom) an der Universität Frankfurt. Promotion zum Dr. phil. An der Universität Frankfurt. Ausbildung zur Gruppenanalytikerin am Institut für therapeutische und angewandte Gruppenanalyse Münster.

 

Tätigkeiten

Hauptamtlich Lehrende an der Katholischen Hochschule NRW, Abt. Münster im Fachbereich Sozialwesen. Lehrgebiet Klinische und Entwicklungspsychologie. Forschung im Bereich Prävention Sexualisierter Gewalt (www.katho-nrw.de/praeventionsmaterial) und im Bereich Professionalisierung und Lehr-Lern-Forschung. Tätig in Fort- und Weiterbildung für Lehrer, Erzieher und pädagogische Fachkräfte. Gruppenanalytische Supervision und Organisationsberatung in klinischen und sozialen Feldern.

 

Weitere Aktivitäten

  • Studiengangsleitung Masterstudiengang Beratung (Ehe-, Familien- und Lebensberatung) in Münster
  • Modulbeauftragte „Entwicklung, Bildung, Sozialisation“
  • Dozentin in den Masterstudiengängen „Netzwerke in der Sozialen Arbeit und in der Heilpädagogik“
  • Mitglied im wiss. Beirat des Kinderschutzportals (Konzeptentwicklung und Schulung)
  • Dozentin am Landeskompetenzzentrum für individuelle Förderung (LiF) und am Internationalen Zentrum für Begabungsförderung (ICBF) Münster

Pieter Hutz (Dipl.-Soz.)


Bielefelder Straße 13
10709 Berlin-Wilmersdorf


Tel.: 030-8642 3003
Fax: 030-8642 3005
E-Mail: pieter.hutz@dont-want-spam.d3g.org

Ausbildung

Ausbildung zum Gruppenanalytiker und zum Gruppenanalytischen Supervisor am IGA Heidelberg.


Tätigkeit

Gruppenanalytische Supervision und Organisationsentwicklung. Aus- und Weiterbildung an verschiedenen Instituten. Leitung von Großgruppen. In freier Praxis tätig seit 1993.


Weitere Aktivitäten

Vorstands- und Vereinsarbeit im Institut für Gruppenanalyse  Heidelberg (IGA), im Berliner Institut für Gruppenanalyse (BIG) und im Seminar für Gruppenanalyse Zürich (SGAZ).

Untersuchung der Versorgungsrealität der ambulanten Gruppenpsychotherapie in Deutschland: Erkenntnisse aus der BARGRU-Studie

07.11.2020, Berlin (Teilnahme auch online möglich): Fachtagung des BAG in Kooperation mit der D3G

FLYER

 

+++ UPDATE +++

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

angesichts der corona-bedingten Unsicherheiten, was am 7. November 2020 möglich sein kann und darf, hat sich der BAG-Vorstand entschieden, den Fachtag in Berlin als Hybrid-Veranstaltung anzubieten. Es wird also zusätzlich zu der Präsenzveranstaltung eine online-Zuschalt-Möglichkeit geben, die auch eine gemeinsame Diskussion gewährleistet. Dafür ist eine Technikfirma beauftragt.

 

Für eine online-Teilnahme erbitten wir eine Gebühr von 50,- €.

Weitere Details (Programm, Anmeldung und Kontoverbindung) entnehmen Sie bitte dem unveränderten Flyer.

 

Mit herzlichem Gruß

 

Der Vorstand des BAG                                                                              

 

Anmeldungen bitte bis zum 30.10.2020 an beate.cohrs@dont-want-spam.gruppenpsychotherapie-bag.de