Nach oben

Fachgruppe Gruppenanalytische Supervision und Organisationsberatung

Die konstituierende Sitzung der Fachgruppe fand am 15. Juni 2012 in Potsdam statt. Dabei ist auch ein Textentwurf entstanden, der als Beginn eines schriftlichen Diskurses innerhalb der Fachgruppe verstanden wird.

 

Zum Textentwurf

 

Bericht zur Entwicklung der Fachgruppe 2015

Sprecher

Sarah Yvonne Brandl (Prof. Dr.-phil. Dipl.-Psych.)

E-Mail: y.brandl@dont-want-spam.katho-nrw.de

Ausbildung

Studium der Sprach- und Literaturwissenschaft, Romanistik, Psychoanalyse (Magister Artium) und Studium der Psychologie (Diplom) an der Universität Frankfurt. Promotion zum Dr. phil. An der Universität Frankfurt. Ausbildung zur Gruppenanalytikerin am Institut für therapeutische und angewandte Gruppenanalyse Münster.

 

Tätigkeiten

Hauptamtlich Lehrende an der Katholischen Hochschule NRW, Abt. Münster im Fachbereich Sozialwesen. Lehrgebiet Klinische und Entwicklungspsychologie. Forschung im Bereich Prävention Sexualisierter Gewalt (www.katho-nrw.de/praeventionsmaterial) und im Bereich Professionalisierung und Lehr-Lern-Forschung. Tätig in Fort- und Weiterbildung für Lehrer, Erzieher und pädagogische Fachkräfte. Gruppenanalytische Supervision und Organisationsberatung in klinischen und sozialen Feldern.

 

Weitere Aktivitäten

  • Studiengangsleitung Masterstudiengang Beratung (Ehe-, Familien- und Lebensberatung) in Münster
  • Modulbeauftragte „Entwicklung, Bildung, Sozialisation“
  • Dozentin in den Masterstudiengängen „Netzwerke in der Sozialen Arbeit und in der Heilpädagogik“
  • Mitglied im wiss. Beirat des Kinderschutzportals (Konzeptentwicklung und Schulung)
  • Dozentin am Landeskompetenzzentrum für individuelle Förderung (LiF) und am Internationalen Zentrum für Begabungsförderung (ICBF) Münster

Pieter Hutz (Dipl.-Soz.)


Bielefelder Straße 13
10709 Berlin-Wilmersdorf


Tel.: 030-8642 3003
Fax: 030-8642 3005
E-Mail: pieter.hutz@dont-want-spam.d3g.org

Ausbildung

Ausbildung zum Gruppenanalytiker und zum Gruppenanalytischen Supervisor am IGA Heidelberg.


Tätigkeit

Gruppenanalytische Supervision und Organisationsentwicklung. Aus- und Weiterbildung an verschiedenen Instituten. Leitung von Großgruppen. In freier Praxis tätig seit 1993.


Weitere Aktivitäten

Vorstands- und Vereinsarbeit im Institut für Gruppenanalyse  Heidelberg (IGA), im Berliner Institut für Gruppenanalyse (BIG) und im Seminar für Gruppenanalyse Zürich (SGAZ).

Workshop: Large Group Identity and Societal Conflict: Bringing a Psychological Understanding to Conflict Resolution

04./05.12.2020, 2:00am – 6:00pm (UK time, 15.00-19.00 CET), online

Workshopankündigung:

 

In diesen Zeiten ist es wieder einmal deutlich, wie sehr unser persönliches Erleben in größere Zusammenhänge eingebettet ist. Man könnte auch sagen, dass die Grundlagenmatrices in Bewegung sind (Menschen bewegen). Der Pionier auf dem Gebiet der Psychologie großer Gruppen(national, religiös, ethnisch) ist zweifellos Vamik Volkan, der Begründer der International Dialogue Initiative (IDI). Zum Kennenlernen (Berlin 4-5 Dezember) bzw. zur Vertiefung der Kenntnisse der Gedanken von Vamik Volkan und ihrer Anwendung finden dieses Jahr 2 Workshops statt (in englischer Sprache, i.e. broken English)

 

Workshop “Large Group Identity and Societal Conflict: Bringing a Psychological Understanding to Conflict Resolution” is going online    

 

DATE &TIME: December 4-5, 2020, 2:00am – 6:00pm  (UK time, 15.00-19.00 CET)

 

If the world is going mad, a psychological lens might be helpful. @IDIInfo offers an introductory workshop on the ideas of Vamik Volkan on "Large Group Identity and Societal Conflict" 4-5th Dec.  

Please join us there. For more information: https://www.internationaldialogueinitiative.com/training/workshop-1-2/

 

Genauere Informationen gibt es auf der Website von IDI www.internationaldialogueinitiative.com

oder schreiben Sie mir regine.scholz@regine-scholz.de bzw. rufen Sie mich an unter +49 (0)211 22960961

 

Dr. Regine Scholz