Nach oben

Fachgruppe Gruppenanalytische Supervision und Organisationsberatung

Die konstituierende Sitzung der Fachgruppe fand am 15. Juni 2012 in Potsdam statt. Dabei ist auch ein Textentwurf entstanden, der als Beginn eines schriftlichen Diskurses innerhalb der Fachgruppe verstanden wird.

 

Zum Textentwurf

 

Bericht zur Entwicklung der Fachgruppe 2015

Sprecher*innen

Sarah Yvonne Brandl (Prof. Dr.-phil. Dipl.-Psych.)
 

E-Mail: y.brandl@dont-want-spam.katho-nrw.de

Ausbildung

Studium der Sprach- und Literaturwissenschaft, Romanistik, Psychoanalyse (Magister Artium) und Studium der Psychologie (Diplom) an der Universität Frankfurt. Promotion zum Dr. phil. An der Universität Frankfurt. Ausbildung zur Gruppenanalytikerin am Institut für therapeutische und angewandte Gruppenanalyse Münster.

 

Tätigkeiten

Hauptamtlich Lehrende an der Katholischen Hochschule NRW, Abt. Münster im Fachbereich Sozialwesen. Lehrgebiet Klinische und Entwicklungspsychologie. Forschung im Bereich Prävention Sexualisierter Gewalt (www.katho-nrw.de/praeventionsmaterial) und im Bereich Professionalisierung und Lehr-Lern-Forschung. Tätig in Fort- und Weiterbildung für Lehrer, Erzieher und pädagogische Fachkräfte. Gruppenanalytische Supervision und Organisationsberatung in klinischen und sozialen Feldern.

 

Weitere Aktivitäten

  • Studiengangsleitung Masterstudiengang Beratung (Ehe-, Familien- und Lebensberatung) in Münster
  • Modulbeauftragte „Entwicklung, Bildung, Sozialisation“
  • Dozentin in den Masterstudiengängen „Netzwerke in der Sozialen Arbeit und in der Heilpädagogik“
  • Mitglied im wiss. Beirat des Kinderschutzportals (Konzeptentwicklung und Schulung)
  • Dozentin am Landeskompetenzzentrum für individuelle Förderung (LiF) und am Internationalen Zentrum für Begabungsförderung (ICBF) Münster

Pieter Hutz (Dipl.-Soz.)


Bielefelder Straße 13
10709 Berlin-Wilmersdorf


Tel.: 030-8642 3003
Fax: 030-8642 3005
E-Mail: pieter.hutz@dont-want-spam.d3g.org

Ausbildung

Ausbildung zum Gruppenanalytiker und zum Gruppenanalytischen Supervisor am IGA Heidelberg.


Tätigkeit

Gruppenanalytische Supervision und Organisationsentwicklung. Aus- und Weiterbildung an verschiedenen Instituten. Leitung von Großgruppen. In freier Praxis tätig seit 1993.


Weitere Aktivitäten

Vorstands- und Vereinsarbeit im Institut für Gruppenanalyse  Heidelberg (IGA), im Berliner Institut für Gruppenanalyse (BIG) und im Seminar für Gruppenanalyse Zürich (SGAZ).

2. Konferenz der Gruppenlehranalytiker*innen

24./25.06.2022 in Apolda

weiterlesen

EGATIN StudyDay "Differences in the Didactic Matrix"

10.-12.06.2022 in Rom

weiterlesen

Selbsterfahrung in der Gruppe

05.06.-10.06.2022, Insel Spiekeroog: Ein gruppenanalytischer Workshop für Gesundheitsberufe

weiterlesen

45th Foulkes Lecture

20.05.2022: Regine Scholz, 'When foundation matrices move – Challenges for a group analysis of our time'

weiterlesen

"Für sich und für andere. Gruppenanalyse jenseits des Entweder - Oder" - 9. Jahrestagung der D3G

13.-15.05.2022 in Potsdam: 9. Jahrestagung der D3G

weiterlesen

StudyDay an der FH Potsdam

12.05.2022: StudyDay an der FH Potsdam "Für sich und für andere. Gruppenanalyse jenseits des Entweder - Oder"

weiterlesen

Creating Large Group Dialogue in Organisations and Society

06.-08.05.2022: A Study Programme of Connected Residential and Zoom Workshops, Approved as an IGA (London) Short Course and in association with the Group Analytic Society International

weiterlesen

Gruppenanalytische Gespräche am BIG - „Wird ein Krieg erklärt, ist die Wahrheit das erste Opfer“

22.04.2022 in Berlin: Buchvorstellung Christoph Seidler "Warum nur Krieg? Einsichten und Ansichten eines Psychoanalytikers."

weiterlesen

Ansteckungsort Gruppe – der Körper spricht mit

01.-03.04.2022 in Wien: Symposium der Fachsektion Gruppenpsychoanalyse/ Psychoanalytische Psychotherapie im ÖAGG

weiterlesen

EFPP Large Group - jeden Samstag im August und September

Jeden Samstag (August und September) 19:30 Uhr - online per Zoom

weiterlesen